ran FIGHTING Gala am 15. September in Lübeck – IBO-WM zwischen Karo Murat und Sven Fornling

ran FIGHTING Gala am 15. September in Lübeck – IBO-WM zwischen Karo Murat und Sven Fornling

Bei der ran FIGHTING Gala am 15. September in Lübeck wird 7Sports zum ersten Mal mit EC Boxing kooperieren. Im Hauptkampf geht es für Karo Murat um seine erste IBO-WM-Titelverteidigung gegen Sven Fornling. Im Co-Hauptkampf wird Publikumsliebling „Hafen-Basti“ Sebastian Formella seinen WBO-Europatitel gegen Ilias Essaoudi verteidigen. Weitere Kämpfer des Abends sind u.a. Christian Hammer, Hüseyin Cinkara, Igor Mikhalkin, Jack Pascali und Erik Pfeifer.

Im Hauptkampf zwischen Karo Murat (32-3-1) aus Berlin und Sven Fornling geht es um die IBO-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht. Murat will seinen Titel, den er im März d.J. gegen den US-Amerikaner Travis Reeves durch technischen K.o. in der zwölften Runde errang, verteidigen. Murat: „Die Fans wissen, dass sie gut unterhalten werden, wenn ich in den Ring steige. Großen Respekt an Sven, dass er die Herausforderung angenommen hat. Er ist noch sehr jung und ich hoffe er weiß, was auf ihn zu kommt am 15.9. in Lübeck.“

Sein Gegner Sven Fornling (14-1-0) aus Schweden hat bisher erst einmal einen Kampf verloren, dazu hat er eine K.o. Quote von 50 %. Keine leichte Aufgabe also für Murat. Fornling: „Auf diesen Kampf habe ich mein ganzes Leben gewartet. All die harte Arbeit, der Schmerz, das Blut und die Tränen. Alle Strapazen für diesen Kampf. Als mein Manager mich anrief und sagte, dass Murat unterschrieben hat, habe ich gedacht: Das ist es. Keine Frage, er ist ein harter Hund und es wird eine Schlacht, aber ich bin bereit für diesen Kampf.“

Vorher wird in einem Duell zweiter ungeschlagenen Boxer eine Null fallen: Publikumsliebling „Hafen-Basti“ Sebastian Formella (18-0) wird seine WBO-Europameisterschaft gegen Ilias Essaoudi (13-0) verteidigen. Für den sympathischen Hamburger ein wichtiger Schritt auf seinem Weg zum Weltmeister. Ende des Jahres könnte ein Duell gegen den Kölner Deniz Ilbay auf den Hamburger warten. Ein Angebot dafür liegt dem Kölner seit einigen Wochen vor. Dazu geht es für Hüseyin Cinkara gegen den starken Tony Salam aus England um die WBO Intercontinental Meisterschaft. Der erfolgreiche Amateur Erik Pfeifer aus Hamburg will seinen ersten Sieg als Profi im Schwergewicht einfahren.

Promoter Erol Ceylan über den Kampfabend auf ran FIGHTING: „Wir freuen uns auf die Zusammen-arbeit mit 7Sports. Wir wollen die besten Kämpfe für die Zuschauer, deswegen starten wir in Lübeck mit gleich zwei Titelkämpfen und einer Weltmeisterschaft.“

ran FIGHTING Gala
15. September 2018

Hansehalle Lübeck

Beginn: 18.30 Uhr

Tickets unter: ran-fighting.reservix.de/events

Die ran FIGHTING Gala am 15. September ab 18.30 live auf ranFIGHTING.de. Der Event ist im Black Pass inklusive.